Heimatsmühle Logo

Neuigkeiten

Weihnachtlicher Glanz

Auch dieses Jahr schmückt unseren Hof die handgeschnitzte Bethlehem-Krippe. In diesem Jahr ergänzt durch ein weiteres Element – das Dromedar.

Diesjähriger Landessieger Marius Scholz kommt aus der Region!

Am Wochenende wurde in gebührendem Rahmen der frischgebackene Müller Marius Scholz im Wettbewerb „Profis leisten was“ für den 1. Platz im Landeswettbewerb des Deutschen Handwerks 2022 ausgezeichnet.

Traditioneller Volksfestumzug in Bad Cannstatt

Wir verbrachten einen tollen Tag auf dem großen traditionellen Volksfestumzug in Bad Cannstatt.

Unsere Präsenz auf der Biofach 2022

Die Biofach Messe in Nürnberg ist die weltweit größte Messe und Weltleitmesse für ökologische Konsumgüter. Und wir waren dabei!

Jetzt teilnehmen!

Mit dem Umweltschutzpreis soll das Verständnis für die Belange der Umwelt gestärkt werden, im Umweltschutz selbst tätig zu werden.

Ausbildung bei der Heimatsmühle

Die Verfahrenstechnologen Mühlen- und Getreidewirtschaft, wie der traditionelle Müllerberuf heute heißt, sind verantwortlich für die Versorgung von über 80 Millionen Menschen.

Unsere Tipps für eine optimale Haltbarkeit

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Produkten. Worauf Sie achten müssen, damit diese möglichst lange frisch bleiben, lesen Sie in unserem Beitrag zur Mehllagerung.

Neu: Weizenmehl plus Ballaststoffe

Die Gewinner stehen fest!

Auch im Jahr 2021 haben uns wieder unterschiedlichste Einsendungen erreicht, allesamt mit dem Ziel, unsere Natur und Umwelt zu schützen.

Bethlehem Krippe

Zu Bethlehem geboren, ist uns ein Kindelein…. Aber auch hier in der Region kann man dem Wunder der Weihnacht ganz nah sein. Die Heimatsmühle lädt alle interessierten Besucher ein, eine wunderschöne Bethlehem Krippe aus echtem Lindenholz zu bewundern.

„Ostalbkorn“ – jetzt auch als Film!

Ein spannender Einblick in den Weg des Ostalbkorns vom Feld, über die Mühle bis hin zum Brot.

Ostalbkorn - eine regionale Lieferkette

„Ostalbkorn“ ist eine Erzeugergemeinschaft und Regionalkonzept zwischen Landwirten der Region, der Heimatsmühle und dem Virngrundbäcker