Logo Heimatsmühle

Hauptspeisen
Maultaschen

Zutaten:

Teig:
250 g Heimatsmühle Weizenmehl 405

250 g Heimatsmühle Weizendunst

4 Eier

1 Prise Salz

 

Füllung:
100 g durchwachsener Speck

1 Zwiebel (wenn vorhanden Zwiebelröhrle)

Etwas Lauch und Petersilie

4 Brötchen vom Vortag
250 g gekochter Spinat ohne Stiele

50 g roher Spinat

3 Eier

300 g feines Bratwurstbrät

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Eiweiß

 

Zubereitung:

 

Für den Nudelteig das Heimatsmühle Weizenmehl mit dem Heimatsmühle Weizendunst mischen, auf ein Backbrett geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken, Eier und Salz  hinzugeben. Einen glatten Teig kneten und eine Rolle formen. Diese in sechs Segmente teilen und jeweils hauchdünn zu einem etwa 18 cm breiten Rechteck ausrollen. Speck in feine Scheiben schneiden und in der Pfanne glasig dünsten, Zwiebel und Lauch zugeben und ebenfalls dünsten. Die Brötchen einweichen und mit Petersilie und Spinat durch den Fleischwolf drehen, dann mit Speck, Zwiebeln und Lauch vermengen. Eier und Brät unterarbeiten, mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Masse soll gut streichfähig sein, eventuell noch ein Ei zugeben. Die Teigbahnen gleichmäßig mit der Masse bestreichen, von der langen Seite aus zweimal umschlagen, das obere Ende des Teiges mit Eiweiß bestreichen, überschlagen und andrücken. Schräge Stücke von etwa 3 cm Breite abschneiden, in kochende Fleischbrühe geben und 8 bis10 Minuten ziehen lassen.

 

Wir wünschen gutes Gelingen. Ihre Heimatsmühle

Zurück zur Übersicht »

Weitere Rezepte

Hauptspeisen
Hummus

Rezept ansehen

Hauptspeisen
Spätzle

Rezept ansehen