Logo Heimatsmühle

Backwaren
Gewürz-Butterplätzchen

Zutaten für ca. 80 Stück
Gewürz-Butterplätzchen in 5 Sorten
1 Teig = 5 Gaumenfreuden


Gewürzmischungen
2-3 EL „Wonnebrocken“ oder
2-3 EL „Naschkatzl“ oder
2-3 EL „Ginger & Bread“ oder
2-3 EL „Grandma‘s Flash“ oder
2 EL „Dunkler Diwan“ + 50 g Kakaopulver

weitere Zutaten
500 g Mehl (mit „Dunkler Diwan“ nur 450 g)
200 g Zucker
250 g kalte Butter
1 Ei

Glasur
1 Eiweiß (Größe M)
150 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft

Utensilien
Backpapier
Ausstechformen
Zuckerperlen zum Dekorieren

Zubereitung
Mit diesem Rezept können Sie mit einem Teig ganz einfach fünf Sorten Plätzchen backen.
Gewünschtes Herbaria-Gewürz mit Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen – falls Sie „Dunkler Diwan“ verwenden nur 450 g Mehl nehmen und dafür 50 g Kakaopulver dazu geben. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten verkrümeln (mit den Fingerspitzen, damit der Teig nicht zu warm wird). Anschließend zügig zu einem glatten Teig kneten, abdecken und mindestens 30 Minuten kühl ruhen lassen. Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen. 3 Backpapiere in der Größe der Backbleche zuschneiden. Den Teig auf eine mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 3 – 4 mm dick ausrollen. Mit verschiedenen Formen ausstechen und auf die Backpapiere legen und im Ofen (Mitte) 10 – 12 Minuten hellgolden backen. Für die Glasur Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, den Puderzucker zugeben und noch einige Minuten weiter schlagen, dann Zitronensaft zugeben. Kekse mit der Glasur bestreichen, evtl. mit Zuckerperlen bestreuen, mindestens 15 Minuten trocknen lassen.

Wir wünschen gutes Gelingen. Ihre Heimatsmühle

Zurück zur Übersicht »

Weitere Rezepte

Backwaren
Brownies

Rezept ansehen

Backwaren
Dinnete - Schwäbische Pizza

Rezept ansehen