Logo Heimatsmühle

Brote
Emmerbrot mit Vorteig

Zutaten:
Für den Vorteig
15 g Hefe
150 ml lauwarmes Wasser
175 g Heimatsmühle Dinkelmehl Type 1050

Für den Teig
50 g grob gehackte Haselnüsse
300 ml Wasser
1 – 2 TL Salz
1 EL Öl
ca. 325 g Heimatsmühle-Emmermehl

 

Zubereitung

Alle Zutaten für den Vorteig zusammenrühren und mindestens 12 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.

Den Vorteig mischen Sie nach der Ruhezeit mit allen restlichen Zutaten. Verwenden Sie hierbei zunächst nur die Hälfte des Mehls und mischen Sie die andere Hälfte nach und nach unter. Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig. Der Teig ist sehr weich. Lassen Sie den Teig nun mit einem Küchentuch abgedeckt nochmals eine Stunde an einem warmen Ort gehen. Der Teig muss sich sichtbar vergrößert haben.
Anschließend geben Sie den Teig entweder in eine große Kastenform (mit einem Volumen von ca. 1½ – 2 Liter) oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Tipp: Backpapier oben zusammenbinden damit der Teig besser in Form bleibt.
Das Brot auf der untersten Schiene bei 200 °C für 50 Minuten backen.
Das Brot auf einem Gitter abkühlen.

 

Wir wünschen gutes Gelingen. Ihre Heimatsmühle

Zurück zur Übersicht »

Weitere Rezepte

Brote
Schwäbisches Bauernbrot

Rezept ansehen

Brote
Zucchinibrote

Rezept ansehen