Logo Heimatsmühle

Backwaren
Dampfnudeln

Zutaten:

Teig:

500 g Heimatsmühle Weizenmehl Type 405
100 g Butter
2 Eier
etwa 1/8 - 1/4 l lauwarme Milch
1 Prise Salz
30 g Hefe
50 g Butterschmalz
1 EL Zucker

Zubereitung:

Aus Heimatsmühle Weizenmehl, Butter, Eiern, lauwarmer Milch, Salz und aufgelöster Hefe einen Hefeteig bereiten und solange schlagen, bis er Blasen wirft. An einem warmen Ort gut gehen lassen. Danach etwa 1/2 cm dick auswellen. Mit einem Glas Küchlein ausstechen und auf einem bemehlten Brett ca. 10 Minuten gehen lassen. In einer Kasserolle das Butterschmalz, 1 Tasse Wasser, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker aufkochen. Die Teigstücke nebeneinander einsetzen. Bei schwacher Hitze und fest geschlossenem Deckel 20 Minuten garen lassen, bis die Dampfnudeln fertig sind und unten eine feste Kruste haben.

Unser Tipp: Mit Holderschmarren, Dörrobst (siehe Nachtisch) oder Vanillesoße servieren.

Backtemperatur ca. 180 Grad.

Wir wünschen gutes Gelingen. Ihre Heimatsmühle

Zurück zur Übersicht »

Weitere Rezepte

Backwaren
Dinnete - Schwäbische Pizza

Rezept ansehen

Backwaren
Hefezopf

Rezept ansehen