Logo Heimatsmühle

01.06.2017
Ausschreibung Umwelt- & Naturschutzpreis 2017

28. Heimatsmühle Umwelt- und Naturschutzpreis

Preisgelder insgesamt: € 3.000

Einsendeschluss der schriftlichen Bewerbung ist der 17.09.2017

 

Adresse:   Heimatsmühle GmbH & Co. KG

                Postfach 31 40

                73413 Aalen

                Tel. 07361/9151-0

Bewerben können sich auch dieses Jahr wieder:

            - Einzelpersonen und Gruppen

            - Vereine

            - Schulen und Schulklassen

            - Kindergärten

            - Betriebe

            - Bürgerinitiativen usw.

die sich 2016 im Umweltschutz engagiert haben, wie z. B. Bau von Vogelnistkästen, Biotope, Arbeiten zum Gedeihen von Fauna und Flora, Anlegen von Hecken, Streuobst und Feuchtwiesen, sowie Putzeten oder sonstiges.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine kurze Zusammenfassung auf max. einer Seite bei.

 

Jury:  Brigitta Frey, Kreisökologin, Landratsamt Ostalbkreis

            Matthias Roller, Forstrevier Küpfendorf

            Hans-Rainer Schmid, Gau-Naturschutzwart a. D., SAV Nattheim

            Johann Reck, Forstdirektor, Landratsamt Ostalbkreis, Forstdezernat

            Rosalinde Kottmann, Bürgermeisterin a.D. Gschwend

 

P.S.:

Die Preisgeldsumme beläuft sich daher – incl. 2017 – auf über 73.800,- €.

Die Verleihung wird auf der Heimatsmühle stattfinden!

Zurück zur Übersicht »